Mitteilung der Wettfahrtleitung

Mitteilung Nr. 2:
Die Mitteilung Nr. 2 ersetzt die Mitteilung 1!
Wir haben uns auf Grund der geringen Meldezahlen entschieden, die Gruppen ORC 1, ORC 2 und Yardstick zusammen segeln zu lassen und eine zusätzliche Gesamtwertung über diese Gruppen zu werten. Aus diesem Grund wir die Segelanweisung wie folgt geändert:
Segelanweisung 5.1: Start der Up-and-Down Wettfahrten (WF 1, 2 und 4): Ergänze Gruppe 1 & 2 um Gruppe 3
(Gruppe 4 startet bei der WF 1 wie beschrieben dann 5 Minuten nach dem Start der Gruppen 1,2,3).
Der Start der Langstrecke findet wie in der Ausschreibung beschrieben statt.
Segelanweisung 8.1: Die Gruppen 1, 2 und 3 segeln 3 Runden, dabei kann die Luvbahnmarke auch weniger als 1 sm entfernt in Luv liegen.
Oliver Babik
Wettfahrtleiter Pott-Regatta

Mitteilung Nr. 1:
Änderung Segelanweisungen 8.1 für Gruppe 2 (ORC 2)
streiche: Gruppe 2 segelt 2 Runden
ersetze durch: Gruppe 2 segelt 3 Runden
Anmerkung der Wettfahrtleitung: Auf Grund der geringen Meldezahlen in den ORC Gruppen möchten wir diese in den Up-and-Down Wettfahrten gleichzeitig starten, die gleiche Rundenzahl segeln lassen und damit einer Vergleichbarkeit aller ORC-Teilnehmer zu erreichen. Die Wertung der Gruppen erfolgt wie in der Ausschreibung und Segelanweisung beschrieben.
Oliver Babik
Wettfahrtleiter Pott-Regatta